Vorbericht: TSV Peterskirchen - TuS Prien

Kann Peterskirchen punkten?

+
Vorbericht: TSV Peterskirchen - TuS Prien

Der TuS Prien trifft am Samstag mit dem TSV Peterskirchen auf einen formstarken Gegner. Peterskirchen gewann das letzte Spiel und hat nun 40 Punkte auf dem Konto. Die sechste Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Prien gegen den FC Grünthal. Im Hinspiel hatte der TuS das heimische Publikum beglückt und mit 3:1 gesiegt.

Der TSV Peterskirchen befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte. Der Gastgeber verbuchte insgesamt zwölf Siege, vier Remis und sechs Niederlagen.

Der TuS Prien rangiert mit 46 Zählern auf dem zweiten Platz des Tableaus. Der Defensivverbund des Gastes steht nahezu felsenfest. Erst 19-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Das Team vom Chiemsee belegt einen guten zweiten Platz in der Auswärts-, Peterskirchen einen ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare