TSV Peterskirchen - TuS Prien (1:4)

Prien triumphiert

+
TSV Peterskirchen - TuS Prien (1:4)

Mit dem TSV Peterskirchen und dem TuS Prien trafen sich am Samstag zwei Topteams. Für Peterskirchen schien Prien aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 1:4-Niederlage stand. Das Hinspiel hatte der TuS für sich entschieden und einen 3:1-Sieg gefeiert.

Am Ende hieß es für den Gast: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg beim TSV Peterskirchen.

Trotz der Niederlage behält Peterskirchen den fünften Tabellenplatz.

Der TuS Prien behauptet nach dem Erfolg über den TSV Peterskirchen den zweiten Tabellenplatz. Der Defensivverbund von Prien steht nahezu felsenfest. Erst 20-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Nächsten Freitag (19:00 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen von Peterskirchen und dem ASV Großholzhausen. Am 21.05.2018 empfängt der TuS in der nächsten Partie den SV Bruckmühl.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare