Vorbericht: TSV Peterskirchen - ASV Großholzhausen

Ist die Schlappe verdaut?

+
Vorbericht: TSV Peterskirchen - ASV Großholzhausen

Am Freitag trifft der TSV Peterskirchen auf den ASV Großholzhausen. Anstoß ist um 19:00 Uhr. Peterskirchen erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:4 als Verlierer im Duell mit dem TuS Prien hervor. Die neunte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Holzhausen gegen den SV Ostermünchen. Das Hinspiel hatte TSV Peterskirchen beim ASV mit 2:1 für sich entschieden.

Der TSV Peterskirchen tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Zwölf Siege und vier Remis stehen sieben Pleiten in der Bilanz des Gastgebers gegenüber. Kurz vor Saisonende steht die Mörntal-Elf mit 40 Punkten auf Platz fünf.

In den letzten fünf Spielen schaffte der ASV Großholzhausen lediglich einen Sieg. Der Gast hat 38 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sieben. Die Mannschaften sind mit nur zwei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Viele Auswärtsauftritte von Holzhausen waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Peterskirchen. Der ASV hat mit dem TSV Peterskirchen im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare