SV Ostermünchen - SV Westerndorf (0:1)

SVW verteidigt die Tabellenführung

+
SV Ostermünchen - SV Westerndorf (0:1)

Der SV Westerndorf trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den SV Ostermünchen davon. Begeistern konnte Westerndorf bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war.

Ostermünchen baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Gastgebers. Insgesamt erst elfmal gelang es dem Gegner, den SVO zu überlisten. Trotz der Schlappe behält das Team in Gelb und Schwarz den fünften Tabellenplatz bei.

Offensiv kann dem SVW in der Kreisliga 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 36 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die Saisonbilanz des Gastes sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei zehn Siegen und einem Unentschieden büßte der Spitzenreiter lediglich zwei Niederlagen ein. Eine grundsolide Defensivleistung gepaart mit der Treffersicherheit der eigenen Offensive lassen den SV Westerndorf in eine verheißungsvolle nähere Zukunft blicken. Während der SV Ostermünchen am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) beim ASV Großholzhausen gastiert, steht für Westerndorf drei Tage vorher der Schlagabtausch bei der Zweitvertretung des FC Töging auf der Agenda.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare