SV Ostermünchen - TSV Bad Endorf (1:3)

Bad Endorf trumpft bei Ostermünchen auf

+
SV Ostermünchen - TSV Bad Endorf (1:3)

Tuntenhausen - Der TSV Bad Endorf kam am Samstag zu einem 3:1-Erfolg gegen den SV Ostermünchen. SV Ostermünchen war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Im Hinspiel war kein Sieger ermittelt worden. Damals hatten sich die Mannschaften mit 1:1 getrennt.

Schlussendlich reklamierte Bad Endorf einen Sieg in der Fremde für sich und wies Ostermünchen mit 3:1 in die Schranken.


Nachdem in den letzten vier Spielen kein Sieg verbucht wurde, büßte der SVO im Tableau Plätze ein und rangiert aktuell nur auf Rang zehn.

Endorf ist seit vier Spielen unbezwungen. Mit drei Punkten im Gepäck schiebt sich der Gast in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Als Nächstes erwartet beide Mannschaften eine längere Spielpause. Am 07.04.2018 bestreitet der SV Ostermünchen das nächste Spiel beim TSV Peterskirchen. Der TSV Bad Endorf gastiert am selben Tag beim SV Bruckmühl.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
Großholzhausens Riepertinger: "Der Sport und Spielbetrieb sind aktuell zweitrangig"
Großholzhausens Riepertinger: "Der Sport und Spielbetrieb sind aktuell zweitrangig"

Kommentare