Vorbericht: SV Ostermünchen - SV Bruckmühl

Ist die Schlappe verdaut?

+
Vorbericht: SV Ostermünchen - SV Bruckmühl

Am Samstag trifft der SV Ostermünchen auf den SV Bruckmühl. Ostermünchen gewann das letzte Spiel gegen den TSV Peterskirchen mit 1:0 und nimmt mit 27 Punkten den siebten Tabellenplatz ein. Jüngst brachte der TSV Bad Endorf Bruckmühl die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Der SVB siegte knapp mit 2:1.

Nach 17 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des SVO insgesamt durchschnittlich: acht Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen.

An der Abwehr des SV Bruckmühl ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 17 Gegentreffer musste der Gast bislang hinnehmen. Der Sportverein aus Bruckmühl nimmt mit 33 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Vor allem die Offensivabteilung von Bruckmühl muss der SV Ostermünchen in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Trumpft Ostermünchen auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-2-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem SVB (4-2-2) eingeräumt. Der SVO steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare