Vorbericht: SV DJK Kolbermoor - DJK-SV Edling

Behält Kolbermoor Rückenwind?

+
Vorbericht: SV DJK Kolbermoor - DJK-SV Edling

SV DJK Kolbermoor will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen der DJK-SV Edling punkten. Kolbermoor siegte im letzten Spiel gegen den TuS Raubling mit 2:0 und besetzt mit 14 Punkten den siebten Tabellenplatz. Letzte Woche gewann Edling gegen den SV Oberbergkirchen mit 2:1. Somit belegt der DJK-SV mit neun Punkten den 13. Tabellenplatz. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 3:3 getrennt.

Der SVK erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. Nach 13 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Heimteams insgesamt durchschnittlich: vier Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen. Mit 31 Toren fing sich der Absteiger die meisten Gegentore der Kreisliga 1 ein.

Die volle Punkteausbeute sprang für den DJK-SV Edling in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Zu den zwei Siegen und drei Unentschieden gesellen sich beim Gast sieben Pleiten. Bei einem Ertrag von bisher erst vier Zählern ist die Auswärtsbilanz von Edling verbesserungswürdig.

SV DJK Kolbermoor hat den DJK-SV im Nacken. Das Team von der Ebrach liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter Kolbermoor. Gegen den SVK rechnet sich der DJK-SV Edling insgeheim etwas aus – gleichwohl geht SV DJK Kolbermoor leicht favorisiert ins Spiel.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare