Vorbericht: FC Grünthal - SV Westerndorf

Kann Westerndorf punkten?

+
Vorbericht: FC Grünthal - SV Westerndorf

Nach vier Ligaspielen ohne Sieg braucht der FC Grünthal mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den SV Westerndorf. Das letzte Ligaspiel endete für Grünthal mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den SV Amerang. Westerndorf dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 3:0 gegen den ASV Großholzhausen und muss sich deshalb nicht verstecken. Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen dem SVW und dem FCG ermittelt wurde (0:0 ), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Der FC Grünthal führt mit 26 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der Gastgeber nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Die Saison von Grünthal verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Club aus Unterreit sechs Siege, acht Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht.

Nach 18 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für den SV Westerndorf 39 Zähler zu Buche. In den letzten fünf Partien rief der Gast konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte. Die Offensivabteilung von Westerndorf funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 55-mal zu.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des FCG sein: Der SVW versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Gegen den SV Westerndorf rechnet sich der FC Grünthal insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Westerndorf leicht favorisiert ins Spiel.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare