Vorbericht: FC Grünthal - SV Westerndorf

Der Primus kommt

+
Vorbericht: FC Grünthal - SV Westerndorf

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der FC Grünthal am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem SV Westerndorf der Primus der Kreisliga 1. Gegen den FC Töging II kam Grünthal im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Auf heimischem Terrain blieb Westerndorf am vorigen Freitag aufgrund der 2:3-Pleite gegen den ASV Großholzhausen ohne Punkte. Mit der Unterstützung des heimischen Publikums im Rücken war es dem SVW gelungen, das Hinspiel mit 2:0 für sich zu entscheiden.

Der FCG befindet sich mit 22 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Die Heimmannschaft tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Das bisherige Abschneiden des FC Grünthal: sechs Siege, vier Punkteteilungen und vier Misserfolge.

Drei Niederlagen trüben die Bilanz des SV Westerndorf mit ansonsten zehn Siegen und einem Remis. Erfolgsgarant des Gastes ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 38 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Grünthal sein: Westerndorf versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Der FCG ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare