FC Grünthal - SV Bruckmühl (0:0)

Grünthal verdirbt Bruckmühl die Laune

+
FC Grünthal - SV Bruckmühl (0:0)

Unterreit - Der SV Bruckmühl, als Siegesanwärter beim FC Grünthal angetreten, musste sich am Samstag mit einem 0:0-Unentschieden zufriedengeben. Wer als Favorit bei diesem Match ins Rennen geht, war im Vorfeld schnell ausgemacht. Bruckmühl jedoch enttäuschte die Erwartungen.

Zur Pause stand ein Unentschieden, und für beide Mannschaften war noch alles drin. Wer sich auf einen offenen Schlagabtausch gefreut hatte, wurde enttäuscht. Nachdem bereits in Hälfte eins keine Treffer gefallen waren, stand auch der zweite Durchgang unter selbigem Stern. Am Ende gingen die Mannschaften torlos auseinander.


In den letzten fünf Partien ließ Grünthal zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich fünf. Nach zehn absolvierten Begegnungen nimmt der Gastgeber den neunten Platz in der Tabelle ein. Der Angriff ist beim FCG die Problemzone. Nur fünf Treffer erzielte der Club aus Unterreit bislang.

Der SVB blieb auch im neunten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von sechs Siegen nicht aus. Der Gast bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der Spitzenreiter sieben Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto. Der Defensivverbund des SV Bruckmühl ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst fünf kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Am nächsten Dienstag (15:00 Uhr) reist der FC Grünthal zum TuS Raubling, gleichzeitig begrüßt Bruckmühl den TuS Prien auf heimischer Anlage.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
Großholzhausens Riepertinger: "Der Sport und Spielbetrieb sind aktuell zweitrangig"
Großholzhausens Riepertinger: "Der Sport und Spielbetrieb sind aktuell zweitrangig"

Kommentare