+++ Eilmeldung +++

Aufregung am Mittwochmittag

Bedrohungslage am Münchner Marienplatz? Großeinsatz nach anonymem Anruf

Bedrohungslage am Münchner Marienplatz? Großeinsatz nach anonymem Anruf

ASV Großholzhausen - FC Töging II (1:0)

Ein Tor macht den Unterschied

+
ASV Großholzhausen - FC Töging II (1:0)

Der ASV Großholzhausen gewann mit 1:0 gegen die Reserve des FC Töging und verabschiedete sich mit einem Sieg in die Saisonpause. Hundertprozentig überzeugen konnte der ASV Großholzhausen dabei jedoch nicht. In der Hinrunde hatte der Gastgeber im Auswärtsspiel beim FC Töging II einen 1:0-Erfolg errungen.

Die Offensive des ASV Großholzhausen überzeugte in dieser Saison überhaupt nicht. Mit nur 25 Treffern ist die Angriffsleistung noch verbesserungswürdig. Mit zehn Punkten aus den letzten fünf Spielen machte der blau-weiß-rote ASV deutlich, dass man in der kommenden Spielzeit weiter nach oben will. Allzu positiv liest sich die Bilanz von Holzhausen mit sieben Siegen, sechs Unentschieden und acht Niederlagen nicht, auch wenn es diesmal mit Platz neun für den Klassenerhalt ausreicht.

Im Angriff weist der FC Töging II deutliche Schwächen auf, was die nur 26 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Der Gast hat das Pech weiterhin gepachtet. In diesem Spiel setzte es bereits die dritte Pleite am Stück. Zum Saisonabschluss weist das Team vom Wasserschloss lediglich drei Siege vor, denen sieben Remis und elf Niederlagen gegenüberstehen. Nach allen 21 Spielen steht die Truppe vom Wasserschloss auf dem 13. Tabellenplatz. Der ASV Großholzhausen erwartet am Sonntag den FC Grünthal. Am Freitag muss der FC Töging II vor heimischer Kulisse gegen den TSV Emmering ran.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare