Vorbericht: ASV Großholzhausen - SB DJK Rosenheim II

ASV Großholzhausen im Duell mit SB Rosenheim II

+
Vorbericht: ASV Großholzhausen - SB DJK Rosenheim II

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Reserve des SB DJK Rosenheim am Sonntag im Spiel gegen den ASV Großholzhausen mächtig unter Druck. Auf heimischem Terrain blieb der ASV Großholzhausen am vorigen Samstag aufgrund der 2:4-Pleite gegen den SV Tüßling ohne Punkte. Jüngst brachte der SV Ostermünchen dem SB DJK Rosenheim II die elfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Im Hinspiel hatte Holzhausen die Nase vorn und verbuchte einen 3:1-Sieg.

Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte die Heimmannschaft in den vergangenen fünf Spielen. Zu den vier Siegen und vier Unentschieden gesellen sich beim ASV Großholzhausen sieben Pleiten. Wo bei Holzhausen der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 18 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der blau-weiß-rote ASV befindet sich mit 16 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld.

Bei einem Ertrag von bisher erst drei Zählern ist die Auswärtsbilanz des SB DJK Rosenheim II verbesserungswürdig. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Gast das Problem. Erst 14 Treffer markierte der Tabellenletzte – kein Team der Kreisliga 1 ist schlechter. Mit lediglich acht Zählern aus 15 Partien steht der Sportbund II auf dem Abstiegsplatz. Mit dem ASV Großholzhausen trifft der SB DJK Rosenheim II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare