Vorbericht: ASV Großholzhausen - SV Riedering

Kann Holzhausen punkten?

+
Vorbericht: ASV Großholzhausen - SV Riedering

Der SV Riedering trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den ASV Großholzhausen. Beim SV Westerndorf gab es für Holzhausen am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:3-Niederlage. Riedering dagegen gewann das letzte Spiel gegen den SV Seeon-Seebruck mit 2:1 und nimmt mit 16 Punkten den elften Tabellenplatz ein.

Der ASV belegt mit 31 Punkten den sechsten Tabellenplatz.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst fünf Punkte holte der SVR. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gast lediglich einmal die Optimalausbeute. Der Aufsteiger muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Im Angriff bringt der Verein in Rot-Schwarz deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 19 geschossenen Treffern erkennen lässt.

Mit zehn Siegen siegte der ASV Großholzhausen genau so häufig, wie der SV Riedering in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Mit Holzhausen trifft Riedering auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare