Vorbericht: ASV Großholzhausen - TuS Prien

Prien mit breiter Brust

+
Vorbericht: ASV Großholzhausen - TuS Prien

Raubling - Am Sonntag trifft der ASV Großholzhausen auf den TuS Prien. Holzhausen tritt mit breiter Brust an, wurde doch der TSV Bad Endorf zuletzt mit 2:1 besiegt. Prien siegte im letzten Spiel gegen den FC Grünthal mit 2:0 und belegt mit 18 Punkten den zweiten Tabellenplatz.

Vier Siege und ein Remis stehen zwei Pleiten in der Bilanz des ASV gegenüber. Der Gastgeber bekleidet mit 13 Zählern Tabellenposition sechs.


Der TuS tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Prunkstück des Gasts ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst drei Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Nur einmal gab sich das Team vom Chiemsee bisher geschlagen. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl

Kommentare