Vorbericht: ASV Großholzhausen - SV Ostermünchen

SVO im Aufwärtstrend

+
Vorbericht: ASV Großholzhausen - SV Ostermünchen

Am kommenden Sonntag um 16:00 Uhr trifft der ASV Großholzhausen auf den SV Ostermünchen. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Holzhausen auf eigener Anlage mit 0:2 dem TSV Bad Endorf geschlagen geben musste. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Ostermünchen kürzlich gegen den SV Riedering zufriedengeben. Im Hinspiel hatte der ASV auswärts einen 1:0-Sieg verbucht.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Gastgebers sind 15 Punkte aus elf Spielen. Der blau-weiß-rote ASV befindet sich mit 38 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Zwölf Siege und zwei Remis stehen acht Pleiten in der Bilanz des ASV Großholzhausen gegenüber.

Kurz vor Saisonende belegt der SVO mit 35 Punkten den siebten Tabellenplatz. Der Gast ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches elf Punkte. Zu den zehn Siegen und fünf Unentschieden gesellen sich beim Absteiger sieben Pleiten.

Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare