Vorbericht: TSV Bad Endorf - SB DJK Rosenheim II

Bad Endorf will Erfolgsserie ausbauen

+
Vorbericht: TSV Bad Endorf - SB DJK Rosenheim II

Am Samstag bekommt es die Reserve des SB DJK Rosenheim mit dem TSV Bad Endorf zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Letzte Woche siegte Bad Endorf gegen den ASV Großholzhausen mit 2:0. Somit belegt Endorf mit 42 Punkten den dritten Tabellenplatz. Am letzten Samstag verlief der Auftritt des SB Rosenheim II ernüchternd. Gegen den SV Seeon-Seebruck kassierte man eine 0:3-Niederlage. Im Hinspiel hatte der TSV Bad Endorf die Punkte vom Gastgeber entführt und einen 3:0-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken von Bad Endorf. Auf heimischem Rasen schnitt der Turnsportverein aus Endorf jedenfalls ziemlich schwach ab (4-3-3). Endorf scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sieben Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Das bisherige Abschneiden des TSV Bad Endorf: zwölf Siege, sechs Punkteteilungen und drei Misserfolge. Der Defensivverbund von Bad Endorf steht nahezu felsenfest. Erst 18-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner.

Auf des Gegners Platz hat der SBR II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Der Gast nimmt kurz vor Saisonende mit 17 Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der Aufsteiger in dieser Zeit nur einmal gewann. Der Sportbund II verbuchte insgesamt fünf Siege, zwei Remis und 16 Niederlagen. Im Angriff des SB DJK Rosenheim II herrscht Flaute. Erst 20-mal brachte der SB Rosenheim den Ball im gegnerischen Tor unter.

Insbesondere den Angriff von Endorf gilt es für den SB Rosenheim II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der TSV Bad Endorf den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Der SBR II muss einen Galatag erwischen, um gegen Bad Endorf etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der SB DJK Rosenheim II lediglich der Herausforderer.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare