TSV Bad Endorf - TSV Peterskirchen (3:2)

Bad Endorf gewinnt gegen Peterskirchen

+
TSV Bad Endorf - TSV Peterskirchen (3:2)

Bad Endorf - Am Samstag begrüßte der TSV Bad Endorf den TSV Peterskirchen. Die Begegnung ging mit 3:2 zugunsten des Gastgebers aus. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Im Hinspiel hatte sich kein Sieger gefunden. Es war 1:1 ausgegangen.

Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 3:2 zugunsten von Bad Endorf.


Der Gastgeber ist seit drei Spielen unbezwungen. Der Turnsportverein aus Endorf bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem sechsten Platz.

Die Situation bei Peterskirchen bleibt angespannt. Gegen Endorf kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Durch diese Niederlage fällt der TSV Peterskirchen in der Tabelle auf Platz fünf. Während der TSV Bad Endorf am nächsten Samstag (14:30 Uhr) beim SV Ostermünchen gastiert, duelliert sich Peterskirchen am gleichen Tag mit dem TuS Prien.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
Bad Aiblings Röslmair: "Terrasse und Garten werden zum Fitnessstudio umgebaut"
Bad Aiblings Röslmair: "Terrasse und Garten werden zum Fitnessstudio umgebaut"
Großholzhausens Riepertinger: "Der Sport und Spielbetrieb sind aktuell zweitrangig"
Großholzhausens Riepertinger: "Der Sport und Spielbetrieb sind aktuell zweitrangig"

Kommentare