DJK-SV Edling - TuS Raubling (2:4)

Negativserie des DJK-SV hält weiter an

+
DJK-SV Edling - TuS Raubling (2:4)

Edling - Der TuS Raubling gewann das Sonntagsspiel gegen den DJK-SV Edling mit 4:2. DJK-SV Edling war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Am Ende hieß es für Raubling: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg bei Edling.

Die Misere des DJK-SV hält an. Insgesamt kassierte der Gastgeber nun schon vier Niederlagen am Stück. Das Team von der Ebrach musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die Mannschaft von der Ebrach insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Nach acht absolvierten Begegnungen nimmt das Team in Gelb-Schwarz den zehnten Platz in der Tabelle ein. Die formschwache Abwehr, die bis dato 16 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des DJK-SV Edling in dieser Saison.


Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam der TuS auf insgesamt nur sechs Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können. Der Gast macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position acht. Nächster Prüfstein für Edling ist auf gegnerischer Anlage der SV Seeon-Seebruck (Sonntag, 16:00 Uhr). Tags zuvor misst sich der TuS Raubling mit dem SV Amerang.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare