Vorbericht: DJK-SV Edling - SV Oberbergkirchen

DJK-SV im Negativtrend

+
Vorbericht: DJK-SV Edling - SV Oberbergkirchen

Der DJK-SV Edling will im Spiel gegen den SV Oberbergkirchen nach vier Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Auf heimischem Terrain blieb Edling am vorigen Sonntag aufgrund der 0:1-Pleite gegen den FC Grünthal ohne Punkte. Zuletzt kassierte Oberbergkirchen eine Niederlage gegen den TuS Raubling – die siebte Saisonpleite.

Der DJK-SV besetzt mit neun Punkten einen Abstiegsrelegationsplatz. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte das Heimteam in den vergangenen fünf Spielen. Das Team von der Ebrach holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, drei Remis und sieben Niederlagen. Daheim hat die Mannschaft von der Ebrach die Form noch nicht gefunden: Die fünf Punkte aus sieben Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

Der SV'66 steht mit elf Punkten auf einen Abstiegsrelegationsplatz. Insbesondere an vorderster Front kommt der Gast nicht zur Entfaltung, sodass nur 15 erzielte Treffer auf das Konto des SV Oberbergkirchen gehen. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holte der SVO.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare