+++ Eilmeldung +++

Aufregung am Mittwochmittag

Nach Großeinsatz am Münchner Marienplatz: Anonymer Anruf eingegangen - Polizei ermittelt

Nach Großeinsatz am Münchner Marienplatz: Anonymer Anruf eingegangen - Polizei ermittelt

Vorbericht: SV Bruckmühl - ASV Großholzhausen

SVB heimstark

+
Vorbericht: SV Bruckmühl - ASV Großholzhausen

Die beste Mannschaft der Rückrunde, der SV Bruckmühl, empfängt den ASV Großholzhausen. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der SV Bruckmühl kürzlich gegen den SV Ostermünchen zufriedengeben. Die neunte Saisonniederlage kassierte der ASV Großholzhausen am letzten Spieltag gegen den TuS Bad Aibling. Das Hinspiel zwischen Holzhausen und Bruckmühl endete 1:1.

Die passable Form des SV Bruckmühl belegen 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Nur dreimal gab sich die Heimmannschaft bisher geschlagen. 72 Tore – mehr Treffer als der Tabellenprimus erzielte kein anderes Team der Kreisliga 1. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für Bruckmühl wie am Schnürchen (10-0-2).

Kurz vor Ende der Spielzeit nimmt der ASV Großholzhausen eine Position im unteren Tabellenmittelfeld ein. Insbesondere den Angriff des SV Bruckmühl gilt es für den ASV Großholzhausen in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Bruckmühl den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des SV Bruckmühl. Der ASV Großholzhausen hat also eine harte Nuss zu knacken.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare