Vorbericht: SV Bruckmühl - DJK-SV Edling

Bruckmühl weiter auf der Erfolgsspur?

+
Vorbericht: SV Bruckmühl - DJK-SV Edling

Der DJK-SV Edling konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit dem SV Bruckmühl wartet am Freitag auch noch ein starker Gegner. Der SV Bruckmühl gewann das letzte Spiel gegen den TuS Raubling mit 3:2 und belegt mit 34 Punkten den ersten Tabellenplatz. Der DJK-SV Edling dagegen musste sich am letzten Spieltag gegen den SV Oberbergkirchen mit 1:3 geschlagen geben. Das Hinspielergebnis lautete 4:2 zugunsten von Bruckmühl.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Heimteams stets gesorgt, mehr Tore als der SV Bruckmühl (39) markierte nämlich niemand in der Kreisliga 1. Angesichts der guten Heimstatistik (5-0-2) dürfte der Sportverein aus Bruckmühl selbstbewusst antreten. Zuletzt lief es erfreulich für Bruckmühl, was elf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Die Zwischenbilanz des SVB liest sich wie folgt: elf Siege, ein Remis und drei Niederlagen.

Der DJK-SV Edling steht mit neun Punkten auf einem Abstiegsrelegationsplatz. In der Defensive drückt der Schuh beim Gast, was in den bereits 33 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Auf fremden Plätzen läuft es für Edling bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere vier Zähler. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte das Team von der Ebrach in den vergangenen fünf Spielen. Die Mannschaft von der Ebrach holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, drei Remis und zehn Niederlagen.

Insbesondere den Angriff des SV Bruckmühl gilt es für den DJK-SV Edling in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Bruckmühl den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz des SV Bruckmühl. Der DJK-SV Edling hat also eine harte Nuss zu knacken.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare