SV Amerang - FC Grünthal (0:0)

SVA seit fünf Spielen sieglos

+
SV Amerang - FC Grünthal (0:0)

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen dem SV Amerang und dem FC Grünthal vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Der vermeintlich leichte Gegner war Amerang mitnichten. Der Gastgeber kam gegen Grünthal zu einem achtbaren Remis. Das Hinspiel war 2:0 zugunsten des FCG ausgegangen.

Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Wer sich auf einen offenen Schlagabtausch gefreut hatte, wurde enttäuscht. Nachdem bereits in Hälfte eins keine Treffer gefallen waren, stand auch der zweite Durchgang unter selbigem Stern. Am Ende gingen die Mannschaften torlos auseinander.

Nach 19 absolvierten Begegnungen nimmt der SVA den zwölften Platz in der Tabelle ein. Siege waren zuletzt rar gesät beim SV Amerang. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon fünf Spiele zurück. Die Offensive von Amerang strahlt insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der Sportverein aus Amerang bis jetzt erst zwölf Treffer zutage förderte.

Der Teilerfolg bringt eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der FC Grünthal liegt nun auf Platz sieben. Der letzte Dreier liegt für den Gast bereits drei Spiele zurück. Prunkstück von Grünthal ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 15 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Am nächsten Samstag (16:15 Uhr) reist der SVA zum TuS Prien, einen Tag später begrüßt der FCG den SV Westerndorf auf heimischer Anlage.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare