29 Mann fuhren mit ins Trainingslager

Bruckmühl bereitet sich am Gardasee auf die "Mission Bezirksliga" vor

+

Lazise - Wie auch in den Jahren zuvor reiste die Mühlhamer Truppe in das Trainingslager an den Gardasee. Mit 29 Mann residierte man wieder im 4 Sterne Hotel Caesius Spa Resort und absolvierte an fünf Tagen mehrere Einheiten sowie ein Testspiel gegen eine Regionalauswahl, das mit 6:2 gewonnen werden konnten.

Zu den eigentlichen Highlights gehörten jedoch der Stadionbesuch beim Serie A Spiel Hellas Verona gegen Atalanta Bergamo, dem Kartrennen in der örtlichen Karthalle sowie der Spontanbesuch auf einer nächtlichen Studentenparty im Herzen Veronas. Rückblickend waren die Verantwortlichen mit den Gegebenheiten vor Ort sowie dem Einsatz der Spieler sehr zufrieden und konnten zudem noch viele Erkenntnisse für die sportliche Ausrichtung in den restlichen Rückrundenspielen mitnehmen.

Bereits zwei Tage nach der Rückkehr aus Italien lud Teammanager Keller zum Hüttenabend auf die Speckalm ein. Ein Teil der Spieler machte dabei schon ab den Morgenstunden die Pisten des Sudelfelds auf Skiern und Snowboards unsicher, während sich alle anderen zur Schneewanderung trafen. Bei herrlichem Wetter nahmen Spieler, Trainer, Vorständler und Fans zuerst die Sonnenterasse in Beschlag, ehe man dann später in die urige Gaststube zog. Bei viel Bier, Wein und Schnaps wurde der Abend mit Kartenspielen, Gesangseinlagen und viel Fußball Fachgesimpel ausgeschmückt, bis die beiden überaus sympathischen Bedienungen die Gaststube zur Sperrzone erklärten und sich auch der harte Kern auf die Zimmer zurückzog.

Mit gestärktem Teamgeist schauen die SVB’ler nun zuversichtlich auf die letzten Tage der Vorbereitung. Für die U23 wird es bereits am kommenden Wochenende ernst, wenn der Nachbar und Tabellenzweite aus Götting ins Mangfallstadion kommt. Die Erste testet dann gegen den 
TV Feldkirchen, ehe es eine Woche später beim TSV Bad Endorf ans Eingemachte geht.

Pressemitteilung SV Bruckmühl

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare