Vorschau: SV Amerang - FC Grünthal

FC Grünthal zu Gast beim SV Amerang

Amerang - Die zweite Partie mit Derbycharakter in Folge bestreiten der FC Grünthal am kommenden Samstag um 15 Uhr beim abstiegsbedrohten SV Amerang.

Zurückgeblickt wäre ein Sieg zum Saisonauftakt 2018 gegen Edling aufgrund der Ereignisse mehr als möglich gewesen, so musste man sich im Lager der Grünthaler mit dem Unentschieden zufrieden geben. Dennoch sind die Mannen um FCG-Coach Hermann Reiter zuversichtlich, dass sie dies am Wochenende besser machen und die drei Punkte aus Amerang mitnehmen können. Mit einem aktuell soliden 6. Tabellenplatz ist man voll im Soll und so will man die Bilanz weiter verbessern. Mit Rückkehrer Mirza Smajlovic steht Reiter zudem noch ein Mann mehr zur Verfügung als letzte Woche. Das Heimteam um Neu-Coach Mario Seitz musste zuletzt eine 0:5-Packung in Westerndorf einstecken und steht mit insgesamt 11 Punkten auf einem der beiden Relegationsplätze gegen den Abstieg. Das rettende Ufer ist jedoch nur zwei Punkte entfernt und so wird der SVA beim ersten Auftritt des Jahres vor eigenem Publikum sicherlichalles in die Waagschale werfen um den Abstand zu verkürzen.

Wenn man die Tabelle betrachtet dürfte der FCG leichter Favorit sein, dennoch waren die Gastauftritte der Grünthaler in Amerang in den letzten Jahren stets eine „enge Kiste“ und von Kampf und Leidenschaft geprägt. Man darf also gespannt sein, ob sich eines der beiden Teams am Ende durchsetzen kann (ps).

Pressemitteilung FC Grünthal

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare