Zudem bleibt der komplette Kader

SV Ostermünchen verkündet Trainer für die neue Saison

+

Ostermünchen - Der SV Ostermünchen kann bereits jetzt den Trainer der neuen Saison verkünden.

Schon recht früh macht der SV Ostermünchen im Hinblick auf seine sportliche Ausrichtung für die Zukunft Nägel mit Köpfen. Die neue designierte Abteilungsleitung beim SVO, Andreas Niedermeier und Hannes Schenk , beides langjährige SVO-Spieler, waren sich schnell mit dem 42-jährigen B-Lizenzinhaber Markus Glück, über ein Engagement ab der neuen Saison einig. In sportlicher Hinsicht und Ausrichtung sind die Ansichten deckungsgleich und beide Seiten freuen sich auf eine gute und hoffentlich erfolgreiche Zusammenarbeit.

Glück war zuletzt fast vier Jahre beim ASV Au tätig, führte die Mannschaft von der Kreisliga in die Bezirksliga. Zuvor war Glück zwei Jahre beim SV Vogtareuth tätig. Nach zweijähriger Trainerpause freut sich der zweifache Familienvater nun auf seine neue Aufgabe. Glück wörtlich: „Der SVO ist ein reizvoller Verein mit tollem Umfeld, vielen Fans und einer guten, interessanten Mannschaft. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit zur neuen Saison." Zudem gibt es eine weitere, erfreuliche Nachricht durch die zukünftige Abteilungsleitung zu vermelden: Der komplette Kader der ersten Herrenmannschaft hat für die neue Saison bereits jetzt einem Verbleib bei Ostermünchen zugesagt.

Pressemitteilung SV Ostermünchen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare