Westerndorf setzt auf seiner Trainerbank auf Kontinuität

Harald Melnik verlängert beim SV

+
Harald Melnik (rechts) wird auch nächste Saison in der Westerndorfer Coaching-Zone auf und ab gehen

Der Kreisligist vom SV Westerndorf setzt auf seiner Trainerbank weiterhin auf Kontinuität: Wie kürzlich im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung bekannt wurde, hat Harald "Burli" Melnik auch für die nächste Saison seine Zusage als Trainer beim SVW gegeben.

Der Kreisligist vom SV Westerndorf setzt auf seiner Trainerbank weiterhin auf Kontinuität: Wie kürzlich im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung bekannt wurde, hat Harald "Burli" Melnik auch für die nächste Saison seine Zusage als Trainer beim SVW gegeben.


Solider fünfter Platz dank Melnik

"Momentan stehen wir auf einem soliden fünften Platz, der auch durch die Arbeit von Burli erreicht wurde, was zu einer Verlängerung seines Vertrages für die Saison 2016/2017 geführt hat", lobte Abteilungsleiter Matthias Rahm seinen Trainer bei der Jahreshauptversammlung. Melnik begann sein Engagement in Westerndorf im Sommer 2014, als er vom SV Vogtareuth nach Westerndorf wechselte.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"

Kommentare