Großholzhausen überzeugt in Edling

Der ASV Großholzhausen hat mit 4:2 bei der DJK-SV Edling gewonnen und damit den vierten Tabellenplatz in der Kreisliga 1 gefestigt.

Maximilian Maier brachte die Gäste kurz vor der Halbzeit in Führung, ehe dem Edlinger Tobias Berndt ein Kuriosum unterlief. Der Einwechselspieler glich in der 61. Minute aus, eine Minute später brachte er die Gäste durch ein Eigentor wieder auf die Siegerstraße.

Robert Wagner erhöhte sieben Minuten vor dem Ende auf 3:1, ehe Toni Prietz in der 88. Minute noch einmal Spannung aufkommen ließ.

Doch Stefan Ass sorgte in der Nachspielzeit für endgültige Klarheit und lässt Edling damit auf den zehnten Platz abrutschen. Die Hausherren beendeten das Spiel nach einer Ampelkarte für Martin Haeuslmann (83.) zudem in Unterzahl.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare