Gäste cleverer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

In einem weitgehend fairen Kreisliga Spiel zwischen dem SV Nußdorf und dem SV Reichertsheim hatte die Gästemannschaft das bessere Ende auf ihrer Seite und konnte die drei Punkte einsacken.Die Nußdorfer Elf konnte ihre Chancen nicht nutzen, die Reichertsheimer hingegen waren vor dem Tor jedoch cleverer und setzen sich somit verdient mit 3:1 durch.Die erste Chance der Hausherren, nach Flanke Kreidl, konnte Matthas Loew verhindern. Engelberger scheiterte wenig später am Pfosten. Josef Antretter verfehlte mit seinem Drehschuss, vom rechten Strafraumeck, ebenfalls das Ziel und auch Franz Engelbergers Distanzschuss führte nicht zum Torerfolg.In der 34. Minute fiel das 1:0  für die Reichertsheimer, Torschütze war Albert Schaberl, dessen abgefälschter Distanzschuss aus 20 Metern ins Tor findet. In der 47. Minute legten die Reichertsheimer durch Sebastian Pichlmeier nach. Nach einer Stunde war es dann Andreas Hundschnell, der mit einem Lupfer über Josef Weber die Vorentscheidung markierte. .Der Anschlusstreffer durch Franz Engelberger in der 75. Spielminute verhalf der Heimelf zu keiner zweiten Luft mehr.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare