"Wir sind glücklich, dass Thomas sich für uns entschieden hat"

Thomas Süßmaier wechselt von Amerang zum TSV Bad Endorf

+
Thomas Süßmaier (Mitte) spielt ab sofort im Trikot des TSV Bad Endorf.

Bad Endorf - Nach den ersten Neuzugängen in Endorf kommen gleich die nächsten Kader-News aus dem Hause TSV: Die Kurort-Elf hat Torwart Thomas Süßmaier vom Ligakonkurrenten SV Amerang verpflichtet.

Für den nächsten neuen Posten im Kader von Endorf konnte die sportliche Leitung Torwarttalent Thomas Süßmaier vom SV Amerang verpflichten. Thomas spielte schon beim TSV 1860 München, als auch bei den "kleinen" 60ern in Rosenheim, sowie Ampfing und Unterhaching. In der letzten Saison hielt er den Kasten beim SV Amerang sauber und nun will er seine Schuhe im Kurort schnüren. Er ist 26 Jahre jung, hat starke Qualitäten im Spielaufbau sowie auf der Linie, Thomas ist eine absolute Bereicherung für den Verein.


Sportlicher Leiter Sabedin Vokrri und 1. Vorstand Alexander Neiser zeigten sich sehr erfreut über den gelungenen Coup: "Wir sind sehr glücklich darüber, dass Thomas sich für uns entschieden hat, trotz diverser Werbeversuche von anderen, teils höherklassigen Vereinen. Wir sind uns sicher, mit ihm einen super Torwart für Endorf an Land gezogen zu haben, da er sehr talentiert ist und sich als Keeper bei diversen höherklassigen Vereinen schon des Öfteren auszeichnen konnte."

"Ziele und Neuzugänge haben mich gereizt"

"Nachdem Endorf einige Neuzugänge bekannt gegeben hat, war es für mich eine große Ehre in diesem Kreise mitzuwirken. Das komplette Umfeld, die Erwartungen und auch die Anforderungen haben mich gereizt, in den Kurort zu wechseln. Vielleicht war es auch der neue/alte Trainer, der mich zu diesem Schritt bewegt hat. Natürlich möchte ich mit Endorf das bestmögliche schaffen und das wäre der Aufstieg in die BZL aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Ich werde mein Bestes geben und freue mich auf die neuen Aufgaben. Dennoch möchte ich Danke für die schöne Zeit in Amerang sagen, auch in das entgegengebrachte Vertrauen von Trainer, Mannschaft und Vorstandschaft", so Thomas im Gespräch.


Wir sagen Herzlich Willkommen im Kurort, Thomas, und wünschen dir alles Gute und eine verletzungsfreie Saison!

-

Pressemitteilung TSV Bad Endorf - Abt. Fußball

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"

Kommentare