Nachdem Garhammer und Reichl gewechselt sind

TSV Bad Endorf schließt mit Neuzugängen große Lücke

+
Neuzugang vom TSV 1860 München, Jonathan Thiele.

Bad Endorf - Der TSV Bad Endorf kann zur neuen Saison einige neue Gesichter im Verein begrüßen. Mit dabei Jonathan Thiele, der zuletzt bei 1860 München gespielt hat. 

Nachdem Andreas Garhammer (SV DJK Kolbermoor) & Andreas Reichl (TSV Breitbrunn) den TSV Bad Endorf verlassen haben, war eine große Lücke zu schließen.


Recht herzlich dürfen wir in der Kurstadt Julian Mayer begrüßen. Julian war 1 Jahr in Australien und hat sich nun entschieden im TSV Trikot aufzulaufen. Frühere Vereine waren 1860 Rosenheim und zuletzt der TuS Raubling.

Ebenso haben sich Georg Lindacher (TSV Rimsting), Stjepan Damjanoviv & Christian Dushkov (beide NK Croatia Rosenheim) dem TSV Bad Endorf angeschlossen.


Jonathan Thiele war bis zur B-Jugend Spieler beim TSV Bad Endorf und wechselte dann zum TSV 1860 München. Nach zwei Jahren Verletzungspause hat er sich wieder dem Heimatverein angeschlossen. Viel Erfolg Jonathan im Trikot des TSV Bad Endorf.

Der TSV wünscht allen Neuzugängen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2016/2017.

Pressemeldung: TSV Bad Endorf

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Bott vom ASV Au: "Gibt keine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein werden"
Bott vom ASV Au: "Gibt keine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein werden"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"

Kommentare