Frasdorf in Not

Für den SC Frasdorf bedeutete das 1:2 gegen den bereits feststehenden Meister aus Raubling eine bittere Niederlage, da gleichzeitig die Rosenheimer Türken drei Punkte einfahren konnten. Am letzten Spieltag braucht man im Spiel bei Türkspor nun unbedingt noch einen Zähler, um nicht auf einen Relegationsplatz zurückzufallen.Frasdorf verschlief die erste Spielhälfte komplett und ermöglichte den Gästen eine nicht unverdiente 2:0-Pausenführung. Lediglich der starke Florian Irob hätte in der 41. Minute einen Treffer machen können, doch seinen Kopfball aus sieben Metern konnte TuS-Keeper Kleinschwärzer noch an den Pfosten lenken. Nach dem Wechsel dann ein völlig anderes Bild, Frasdorf machte permanent Druck, kam aber trotz guter Chancen nur zu einem Treffer durch Moser. Zwischen der 60. und 75. Minute hatten die Gastgeber Pech bei einigen SR-Entscheidungen zu ihren Ungunsten, doch ein Unentschieden hätte für Frasdorf nichts an der Ausgangslage vor dem letzten Saisonspiel geändert: Man wird so oder so noch einen Punkt brauchen.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Bott vom ASV Au: "Gibt keine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein werden"
Bott vom ASV Au: "Gibt keine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein werden"

Kommentare