Endorf schießt Großholzhausen ab

Der TSV Bad Endorf hat am zweiten Spieltag der Kreisliga 1 einen Kantersieg über den ASV Großholzhausen gefeiert. Die Endorfer behielten in einer spektakulären Partie mit 5:2 die Oberhand und holten die ersten Punkte der Saison.


Andreas Garhammer (9., 18., 37.) avancierte dabei mit dreit Treffern zum Matchwinner für die Hausherren. Neben Garhammer waren Raphael Heinecker (74.) und Artur Justus (90.+4) für Endorf erfolgreich. Für die Gäste trafen Maxi Schober (3.) und Josef Schober (56.) via Elfmeter. TSV-Keeper Johann Eder wurde kurz nach der Halbzeit mit einer Roten Karte des Feldes verwiesen.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
Bad Aiblings Röslmair: "Terrasse und Garten werden zum Fitnessstudio umgebaut"
Bad Aiblings Röslmair: "Terrasse und Garten werden zum Fitnessstudio umgebaut"
Großholzhausens Riepertinger: "Der Sport und Spielbetrieb sind aktuell zweitrangig"
Großholzhausens Riepertinger: "Der Sport und Spielbetrieb sind aktuell zweitrangig"

Kommentare