Bernau siegt erneut

Der TSV 1921 Bernau ist die Mannschaft der Stunde in der Kreisliga 1. Mit einem tollen 4:1 beim Drittplatzierten SV Oberndorf hat man sich mittlerweile auf Rang 10 geschoben, es war bereits der dritte Dreier in Serie. Die Oberndorfer werden sich geärgert haben, konnten sie doch von der überraschenden Niederlage der Auer in Frasdorf nicht profitieren.  Nach dem 0:1 für Bernau durch Bauer wachten die Oberndorfer auf und kamen zu einigen guten Möglichkeiten, die jedoch allesamt von Torhüter Christoph Kauer vereitelt wurden, wodurch es beim 0:1 zur Pause blieb. Nach Brandls Ausgleichstreffer (62.) dachte man, Oberndorf würde nun seiner Favoritenrolle gerecht werden und die Zügel in die Hand nehmen, doch schon eine Minute darauf war es der stark spielende Saldivar, der die erneute Bernauer Führung erzielte. Horlachers 1:3 fünf Minuten später bedeutete die Entscheidung, Saldivar setzte dann den Schlusspunkt.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Priens Estermann: "Neben Existenzsorgen geht es auch um Menschenleben"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Emmerings Christian Breu: "Wir würden die Saison gerne zu Ende spielen"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"
Raublings Arnold: "Die Konsole ist die meiste Zeit am laufen, im Gegensatz zu mir"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"

Kommentare