Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SB Chiemgau Traunstein II - TSV Altenmarkt/Alz (3:2)

SB Chiemgau II rückt auf Platz acht vor

Kreisklasse 4
+
SB Chiemgau Traunstein II - TSV Altenmarkt/Alz (3:2)

Die Reserve des SB Chiemgau Traunstein und der TSV Altenmarkt/Alz lieferten sich ein spannendes Spiel, das 3:2 endete. Die Ausgangslage sprach für den SB Chiemgau II, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Mit dem Schlusspfiff durch den Referee gewann der Sportbund Chiemgau II gegen Altenmarkt.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ der SBC die Abstiegsplätze und belegt jetzt den achten Tabellenplatz. Der SBC Traunstein II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, zwei Unentschieden und sechs Pleiten. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird Traunstein II die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Der TSVA stellt die anfälligste Defensive der Kreisklasse 4 und hat bereits 32 Gegentreffer kassiert. In der Rückrunde muss das Schlusslicht das Feld von hinten aufrollen, sofern der Klassenerhalt erreicht werden soll. Mit nun schon neun Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten des TSV 1964 alles andere als positiv. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass das Team von der Gabelung von Alz und Traun in dieser Zeit nur einmal gewann.

Der SB Chiemgau Traunstein II stellt sich am Sonntag (14:00 Uhr) beim SV Laufen vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt der TSV Altenmarkt/Alz die DJK Weildorf.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare