Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Piding - TSV 1862 Bad Reichenhall (6:1)

Piding mit Kantersieg zum Saisonabschluss

ASV Piding - TSV 1862 Bad Reichenhall (6:1)
+
ASV Piding - TSV 1862 Bad Reichenhall (6:1)

Der TSV 1862 Bad Reichenhall kassiert zum Saisonabschluss eine 1:6-Klatsche gegen den ASV Piding. Im Hinspiel hatte es keine Tore zu sehen gegeben. Letztlich kam Piding gegen Bad Reichenhall zu einem verdienten 6:1-Sieg.

Mit zehn Punkten aus den letzten fünf Spielen macht der ASV deutlich, dass man in der kommenden Spielzeit weiter nach oben will. Am Ende der Saison steht der Gastgeber im sicheren Mittelfeld auf Platz fünf.

Die abschließenden fünf Spiele endeten für den TSV 1862 besser als der vorherige Saisonverlauf. Aus dem roten Bereich am Tabellenende konnte der Gast sich aber auch damit nicht mehr retten. Der Absteiger beendet die Saison auf einem Relegationsplatz. Der Klassenerhalt ist also noch erreichbar. In der Verteidigung des TSV 1862 Bad Reichenhall stimmt es ganz und gar nicht: 56 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Kommentare