Vorbericht: SV Oberteisendorf - DJK Otting

Macht Otting seine Hausaufgaben?

+
Vorbericht: SV Oberteisendorf - DJK Otting

Am Samstag trifft Oberteisendorf auf Otting. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Am vergangenen Sonntag ging der SVO leer aus – 0:1 gegen den SB Chiemgau Traunstein II. Die DJKO siegte im letzten Spiel gegen den TSV 1862 Bad Reichenhall mit 2:0 und besetzt mit 29 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht. Am Ende hatte die DJK Otting einen knappen 5:4-Sieg gefeiert.

Mit 21 ergatterten Punkten steht der SV Oberteisendorf auf Tabellenplatz fünf. Der Gastgeber präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 34 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Oberteisendorf. Der SVO holte aus den bisherigen Partien sechs Siege, drei Remis und vier Niederlagen.

Otting holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Dreimal gingen die Gäste bislang komplett leer aus. Hingegen wurde neunmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Die passable Form der DJKO belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Aufpassen sollte die DJK Otting auf die Offensivabteilung des SV Oberteisendorf, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Gegen Otting rechnet sich Oberteisendorf insgeheim etwas aus – gleichwohl geht die DJKO leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Auch interessant

Kommentare