Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Oberteisendorf - TSV 1921 Fridolfing

Kellerduell am Mittwoch

Vorbericht: SV Oberteisendorf - TSV 1921 Fridolfing
+
Vorbericht: SV Oberteisendorf - TSV 1921 Fridolfing

Der TSV 1921 Fridolfing will wichtige Punkte im Kellerduell beim SV Oberteisendorf holen. Die vierte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Oberteisendorf gegen den SC Anger. Am vergangenen Spieltag verlor Fridolfing gegen den SV Laufen und steckte damit die fünfte Niederlage in dieser Saison ein.

Wo beim SVO der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die elf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Gegenwärtig rangiert die Heimmannschaft auf Platz acht, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Der Sportverein Oberteisendorf gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt sieben Zähler. Aus diesem Grund dürfte der SV aus Oberteisendorf sehr selbstbewusst auftreten.

Zuletzt machte der TSV 1921 etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Gast in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Turn- und Sportverein aus Fridolfing diesen Trend fortsetzen. Auf den TSV 1921 Fridolfing passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der Fridolfinger TSV bereits 21 Gegentreffer hinnehmen. Der TSV aus Fridolfing muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Lediglich vier Punkte stehen für Fridolfing auswärts zu Buche. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentare