Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Linde Tacherting - TSV Heiligkreuz

Gelingt SV Linde die Wiedergutmachung?

Vorbericht: SV Linde Tacherting - TSV Heiligkreuz
+
Vorbericht: SV Linde Tacherting - TSV Heiligkreuz

Der TSV Heiligkreuz will wichtige Punkte im Kellerduell beim SV Linde Tacherting holen. Letzte Woche gewann Tacherting gegen den TSV 1921 Fridolfing mit 1:0. Somit belegt der SV Linde mit zehn Punkten den elften Tabellenplatz. Jüngst brachte der ASV Piding Heiligkreuz die sechste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Im Hinspiel hatte der TSV Heiligkreuz den Heimvorteil genutzt und mit 3:0 gewonnen.

Dem SV Linde Tacherting muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisklasse 4 markierte weniger Treffer als die Heimmannschaft. Bisher verbuchte der SVL dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und sieben Niederlagen. Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Drei Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus bei Tacherting.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von Heiligkreuz liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 24 Gegentreffer fing. Der Gast muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der Turn- und Sportverein Heiligkreuz in dieser Zeit nur einmal gewann. Der Turnsportverein aus Heiligkreuz bekleidet mit 13 Zählern Tabellenposition neun. In der Fremde sammelte der TSV Heiligkreuz erst vier Zähler.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentare