Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Linde Tacherting - TSV 1921 Fridolfing

Kräftemessen der Kellerkinder

Vorbericht: SV Linde Tacherting - TSV 1921 Fridolfing
+
Vorbericht: SV Linde Tacherting - TSV 1921 Fridolfing

Der SV Linde Tacherting will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den TSV 1921 Fridolfing holen. Am letzten Spieltag kassierte Tacherting die siebte Saisonniederlage gegen den SC Anger. Am vergangenen Spieltag verlor Fridolfing gegen den ASV Piding und steckte damit die sechste Niederlage in dieser Saison ein.

Mit nur sieben Zählern auf der Habenseite ziert der SV Linde das Tabellenende der Kreisklasse 4. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Heimteam das Problem. Erst elf Treffer markierte das Schlusslicht – kein Team der Kreisklasse 4 ist schlechter.

Die letzten Auftritte des TSV 1921 waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Der Gast krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: elf. Lediglich vier Punkte stehen für den TSV 1921 Fridolfing auswärts zu Buche. Die Defensive von Fridolfing muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 23-mal war dies der Fall.

Der SV Linde Tacherting liegt dem TSV 1921 dicht auf den Fersen und könnte den TSV 1921 Fridolfing bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentare