Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Laufen - ASV Piding

Laufen trifft auf Piding

Vorbericht: SV Laufen - ASV Piding
+
Vorbericht: SV Laufen - ASV Piding

Der ASV Piding bekommt es am Freitag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Letzte Woche gewann der SV Laufen gegen den SV Oberteisendorf mit 2:1. Damit liegt Laufen mit 37 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Am Freitag wies Piding den TSV 1921 Fridolfing mit 3:0 in die Schranken. Im Hinspiel verbuchte der ASV einen 5:0-Kantersieg. Kann der Gast den Coup im Rückspiel wiederholen?

In den letzten fünf Spielen ließ sich der SVL selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Zehn Erfolge, sieben Unentschieden sowie fünf Pleiten stehen aktuell für den Gastgeber zu Buche. Angesichts der guten Heimstatistik (6-2-3) dürfte der Aufsteiger selbstbewusst antreten.

Bislang fuhr der ASV Piding zehn Siege, drei Remis sowie neun Niederlagen ein. Kurz vor Saisonende belegt der ASV aus Piding mit 33 Punkten den fünften Tabellenplatz. In der Fremde sammelte der Pidinger ASV erst elf Zähler. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentare