Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SB Chiemgau Traunstein II - ASV Grassau

ASV will raus aus dem Tabellenkeller

Vorbericht: SB Chiemgau Traunstein II - ASV Grassau
+
Vorbericht: SB Chiemgau Traunstein II - ASV Grassau

Der ASV Grassau trifft am Samstag (15:00 Uhr) auf die Reserve des SB Chiemgau Traunstein. Letzte Woche siegte der SB Chiemgau II gegen den SC Anger mit 1:0. Somit nimmt der SBC mit 42 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Am letzten Samstag holte Grassau drei Punkte gegen den TSV 1862 Bad Reichenhall (3:1). Im Hinspiel hatte der SB Chiemgau Traunstein II beim ASV die volle Punktzahl eingefahren (4:2).

In der Defensive des SB Chiemgau II greifen die Räder ineinander, sodass der Gastgeber im bisherigen Saisonverlauf erst 20-mal einen Gegentreffer einsteckte. Aufgrund seiner Heimstärke (5-4-0) wird der Sportbund Chiemgau II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Zuletzt lief es erfreulich für den SBC, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Der SBC Traunstein II weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zwölf Erfolgen, sechs Punkteteilungen und einer Niederlage vor.

Die Ausbeute der Offensive ist beim ASV Grassau verbesserungswürdig, was man an den erst 26 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. In der Fremde ist beim Gast noch Sand im Getriebe. Erst vier Punkte sammelte man bisher auswärts. Nachdem der Grassauer ASV die Hinserie auf Platz 13 abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegt der Allgemeiner SV Grassau aktuell den dritten Rang. Der Grassauer Sportverein findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. In den letzten fünf Partien rief der Allgemeine Sportverein aus Grassau konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte. Die Zwischenbilanz von Grassau liest sich wie folgt: fünf Siege, vier Remis und neun Niederlagen.

Insbesondere den Angriff des SB Chiemgau Traunstein II gilt es für den ASV in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der SB Chiemgau II den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Dieses Spiel wird für den ASV Grassau sicher keine leichte Aufgabe, da der SBC 23 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentare