Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SB Chiemgau Traunstein II - TSV 1862 Bad Reichenhall (3:1)

SBC verteidigt die Tabellenführung

SB Chiemgau Traunstein II - TSV 1862 Bad Reichenhall (3:1)
+
SB Chiemgau Traunstein II - TSV 1862 Bad Reichenhall (3:1)

Der TSV 1862 Bad Reichenhall kehrte vom Auswärtsspiel gegen die Reserve des SB Chiemgau Traunstein mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 1:3. Bad Reichenhall war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Das Hinspiel hatte der SB Chiemgau II beim TSV 1862 mit 2:1 für sich entschieden.

Am Schluss fuhr der SBC gegen den TSV 1862 Bad Reichenhall auf eigenem Platz einen 3:1-Sieg ein.

In der Defensive des SB Chiemgau Traunstein II greifen die Räder ineinander, sodass der Gastgeber im bisherigen Saisonverlauf erst 18-mal einen Gegentreffer einsteckte. Der Sportbund Chiemgau II ist nach dem Erfolg weiter der Primus der Kreisklasse 4. Der SBC Traunstein II bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat Traunstein II elf Siege und sechs Unentschieden auf dem Konto.

Bad Reichenhall musste schon 32 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Der Gast fällt auf Platz zwölf und ist somit auf einem direkten Abstiegsplatz angekommen. Der SB Chiemgau II wandert mit nun 39 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt des TSV 1862 gegenwärtig trist aussieht. Der SBC tritt am kommenden Samstag beim TSV 1921 Fridolfing an, der TSV 1862 Bad Reichenhall empfängt am selben Tag den SC Anger.

Kommentare