Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - FC Bischofswiesen

TSV 1921 Fridolfing: Drei Punkte sollen her

Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - FC Bischofswiesen
+
Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - FC Bischofswiesen

Am Dienstag reist der FC Bischofswiesen zur zweiten Partie der Saison zum TSV 1921 Fridolfing. Anpfiff ist um 18:30 Uhr. Nach der 1:4-Niederlage gegen den TSV Berchtesgaden zum Saisonstart ist Fridolfing um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal als Sieger vom Platz gehen. Bischofswiesen dagegen gewann das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen den TSV Heiligkreuz und muss sich deshalb nicht verstecken.

Am Dienstag will der TSV 1921 den ersten Sieg feiern. Nach 24 Matches stand die Heimmannschaft in der letzten Spielzeit mit 30 Punkten auf Platz acht. Für den TSV 1921 Fridolfing lautet die Bilanz der letzten Saison sieben Siege, neun Unentschieden und acht Niederlagen.

Mit nur 28 Punkten landete der FCB in der vergangenen Saison auf Platz zehn. Will man in dieser Spielzeit nicht wieder im letzten Tabellendrittel landen, muss man sich auf dem Platz sicherlich steigern. Dreifache Punktgewinne sprangen für den Gast in der letzten Spielzeit nur sechsmal heraus. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentare