Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - FC Bischofswiesen

TSV 1921 Fridolfing im Negativtrend

Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - FC Bischofswiesen
+
Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - FC Bischofswiesen

Entgegen dem Trend – der FC Bischofswiesen schaffte in den letzten fünf Spielen nicht einen Sieg – soll für den Gast im Duell mit dem TSV 1921 Fridolfing wieder ein Erfolg herausspringen. Beim TSV Berchtesgaden gab es für Fridolfing am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 3:4-Niederlage. Auch Bischofswiesen erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:3 als Verlierer im Duell mit dem SV Leobendorf hervor.

Mit 23 Zählern aus 15 Spielen steht der TSV 1921 momentan im Mittelfeld der Tabelle. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Gastgeber nur einen Sieg zustande.

Der FCB führt mit 23 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Der Bischofswiesener FC holte bisher nur neun Zähler auf fremdem Geläuf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentare