Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV 1862 Bad Reichenhall - TSV Heiligkreuz

TSV Heiligkreuz in der Fremde eine Macht

Vorbericht: TSV 1862 Bad Reichenhall - TSV Heiligkreuz
+
Vorbericht: TSV 1862 Bad Reichenhall - TSV Heiligkreuz

Nach vier Partien ohne Sieg braucht der TSV 1862 Bad Reichenhall mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den TSV Heiligkreuz. Zuletzt kassierte Bad Reichenhall eine Niederlage gegen den ASV Piding – die vierte Saisonpleite. Das letzte Ligaspiel endete für Heiligkreuz mit einem Teilerfolg. 3:3 hieß es am Ende gegen den TSV 1921 Fridolfing.

Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz des TSV 1862 derzeit nicht. Die Ausbeute der Offensive ist beim Heimteam verbesserungswürdig, was man an den erst fünf geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

Bisher verbuchte der TSV Heiligkreuz dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und eine Niederlage. Nach fünf gespielten Runden gehen bereits zehn Punkte das Konto des Gastes und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz.

Die Auswärtsauftritte von Heiligkreuz waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim TSV 1862 Bad Reichenhall. Formstärke und Tabellenposition sprechen für den TSV Heiligkreuz. Bad Reichenhall bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentare