Spektakulärer Derbysieg für Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Zum Auftakt der Kreisklasse 3 gab es gleich ein ganz besonderes Spiel zu bestaunen. Das Derby Neuötting gegen Altötting stand an und 325 Zuschauer pilgerten nicht nach Altötting, sondern an den Sportplatz nach Neuötting. Dies sollten sie nicht bereuen, denn insgesamt sieben Tore fielen in der engen Partie. Michael Lichtenegger eröffnete den Torreigen nach nur acht Minuten, ehe Franz Schallmooser wenig später das 2:0 markierte, Sascha Seehuber erhöhte in der 35. Spielminute auf 3:0 für Altötting. Markus Hinkel konnte vor der Halbzeitpause jedoch noch auf 3:1 verkürzen. In der zweiten Halbzeit nährte der Anschlusstreffer durch Alexander Lang die Neuöttinger Hoffnungen auf einen Sieg. Nach einer Gelb-Roten Karte für einen Altöttinger, war der TSV endgültig am Drücker und konnte durch Dominik Kraus sogar ausgleichen. In der 68. Spielminute machte Kraus mit seinem zweiten Treffer endgültig perfekt und sorgte für einen Neuöttinger Sieg, der von beiden Teams wohl nicht so schnell vergessen werden wird. (bre)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare