Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Remis zwischen Neuötting und Reischach

Vor 130 Zuschauer trennten sich der TSV Neuötting und der TSV Reischach mit 2:2. Stefan Hametner brachte die Gäste nach acht Minuten in Führung. Florian Scholz setzte noch einen drauf und machte das 2:0 für Reischach in Minute 26. Nach der Pause verkürzte Johann Gurevic auf 2:1. Und drei Minuten später in der 52. Minute gelang Dominik Lang der Ausgleich. Für den letzten Aufreger sorgte Manuel Auer, der mit der Ampelkarte vom Platz flog. (mar)

Kommentare