Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mühldorf bleibt dran

Der FC Mühldorf bleibt dem Tabellenführer aus Neumarkt vor allem dank Goalgetter Maxi Mayr weiterhin auf den Fersen. 

Gegen den bereits so gut wie sicher als Nichtabsteiger feststehendem TV Altötting konnte man ein 6:1 Schützenfest feiern. Dabei brachte David Hütter seine Farben nach 14 Minuten in Führung, ehe die Mayr-Festspiel so richtig begannen.

Mit einem Viererpack (25., 47., 52., 68.)  brachte der Stürmer sein Team endgültig auf die Siegerspur.Nino Dingl konnte in der 72 Minute verkürzen, doch Thomas Bichlmaier antwortete mit dem 6:1 umgehend auf das Gegentor. 

Kommentare