Vorbericht: SV Unterneukirchen - FC Perach

Fortsetzung für die Erfolgsserie von Unterneukirchen?

Vorbericht: SV Unterneukirchen - FC Perach
+
Vorbericht: SV Unterneukirchen - FC Perach

Beendet der FC Perach den jüngsten Triumphzug des Gegners? Der SV Unterneukirchen wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Der SV Unterneukirchen tritt mit breiter Brust an, wurde doch der FC Mühldorf zuletzt mit 2:1 besiegt. Der FC Perach dagegen kam zuletzt gegen den TSV Neumarkt St. Veit zu einem 1:1-Unentschieden. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 1:1.

Nachdem der SV Unterneukirchen die Hinserie auf Platz neun abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegt der Gastgeber aktuell den zweiten Rang. Unterneukirchen scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Fünfmal ging der SV 1963 Unterneukirchen bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zehnmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Mit 33 Punkten auf der Habenseite steht der Sportverein 1963 derzeit auf dem dritten Rang.


Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der FC Perach in dieser Zeit nur einmal gewann. Die bisherige Ausbeute des Gastes: neun Siege, vier Unentschieden und fünf Niederlagen. Der Peracher FC nimmt mit 31 Punkten den vierten Tabellenplatz ein.

Viele Auswärtsauftritte des FC Perach waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim SV Unterneukirchen. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Vor allem die Offensivabteilung von Perach muss Unterneukirchen in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Der FC Perach steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare