TSV Neumarkt St. Veit - FC Grünthal II (4:0)

Neumarkt St. Veit demontiert Grünthal II

+
TSV Neumarkt St. Veit - FC Grünthal II (4:0)

Beim TSV Neumarkt St. Veit gab es für die Zweitvertretung des FC Grünthal nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 0:4. Der FC Grünthal II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Durch das 1:1 im Hinspiel war es keinem der beiden Teams gelungen, einen Sieg für sich zu verbuchen.

Durch den klaren Erfolg über den FC Grünthal II ist der TSV Neumarkt St. Veit weiter im Aufwind. Neumarkt St. Veit machte in der Tabelle einen Satz und findet sich auf Rang sieben wieder.

Der FC Grünthal II bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Kreisklasse 3. Die Misere des Tabellenletzten hält an. Insgesamt kassierte die Zweite des Clubs aus Unterreit nun schon zwölf Niederlagen am Stück. Die Saison neigt sich dem Ende entgegen und die Reserve des FCG hat noch keinen einzigen Sieg auf dem Konto. Nach 21 absolvierten Begegnungen nimmt die Grünthaler Zweite den 13. Platz in der Tabelle ein. 8:107 – das Torverhältnis von Grünthal II spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Als Nächstes steht für den TSV Neumarkt St. Veit eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (18:00 Uhr) geht es gegen den SC Danubius Waldkraiburg. Der FC Grünthal II tritt einen Tag später daheim gegen den SV Unterneukirchen an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Auch interessant

Kommentare